Prototypenschmiede Cup

Herzlich Willkommen

der Prototypenschmiede Cup ist ein nach der 900er WA Runde ausgeführter Wettkampf mit berechtigung für Leistungsabzeichen der WA. Der Cup wurde anlässlich der Einweihung des Bogenplatzes im Jahr 2014/2015 ins Leben gerufen und findet jedes Jahr am 2. Juli Wochenende statt.

2. Prototypenschmiede Cup
10. Juli 2016

Was ist die 900er WA Runde?

Die 900er WA Runde wurde früher 900er FITA genannt und ist ein 3 Distanz Turnier. In diesem Turnier schießt man jeweils 30 Pfeile in 6er Passen auf 60 Meter, 50 Meter und 40 Meter. Hiermit ist ein maximales Ergebnis von 900 Ringen möglich, daher der Name 900er Runde. Da der Cup bei der World Archery, dem Dachverband der Bogenschützen, angemeldt ist, können an dem Wettkampf Leistungsabzeichen (Scheibennadeln) geschossen werden.

Mit freundlicher Unterstützung von: